“KINDERSPIELSTADT”
Allgemeine Informationen zum Projekt

“Mini Miasto” ist ein internationales Sommercamp, das zum neunten Mal vom Verein Pro Liberis Silesiae organisiert wird. Die diesjährige Ausgabe findet vom 28. Juni bis2. Juli 2021 ab von 8.30 bis 16.00 Uhr. auf dem Gelände des Schul- und Kindergartenkomplexes in Raszowa (ul. Ozimska 55, 46-050 Tarnów Opolski).

Die “Mini City” besteht aus Elementen der Erwachsenenwelt ergänzt durch Kreativität
und Kreativität der Kinder. So spielen Kinder die Rolle ausgewählter Berufe und lernen die Strukturen der Erwachsenenwelt kennen, während sie ihre Umgebung nach ihren Bedürfnissen gestalten.
und Interessen.

Die Hauptziele des Projekts sind neben der Unterstützung der Selbstständigkeit und Kreativität der Kinder,
ist es, die Werte der Demokratie zu stärken, für eine nachhaltige Entwicklung zu erziehen und die Idee der Zweisprachigkeit zu popularisieren. Die Stadt wird auf Polnisch geführt
und Deutsch.

Aufgrund der Probleme der modernen Welt – Verschmutzung mit Einwegplastik, Verschwendung von Wasser und natürlichen Ressourcen durch die Zerstörungskraft des Menschen – legt auch die diesjährige Ausgabe der Mini City besonderen Wert auf den Aspekt Ökologie und nachhaltige Entwicklung. Durch die Bildung und das Handeln von Kindern wollen wir andere für die wichtigsten Probleme sensibilisieren, mit denen unser Planet derzeit zu kämpfen hat.